Pancakarma - पञ्चकर्मन्

die intensive Ayurveda-Kur

Pancakarma entgiftet den Körper und beruhigt den Geist

In der heutigen Zeit sind wir zahlreichen Belastungen in Form von Stress, Strahlung sowie unterschiedlichsten Chemikalien ausgesetzt, die auf unterschiedliche Art und Weise auf unseren Organismus einwirken. All diese Faktoren schädigen unseren Körper ebenso wie unseren Geist. Sie vermindern die physische und psychische Vitalität und machen uns unter Umständen krank. Unseren Stress zu reduziren und wieder zu sich selbst zu finden stellt neben einer Entgiftung des Körper eine Aufgaben dar, die es zu erfüllen gilt. Und genau das sind die Bereiche, in denen die Pancakarmakur ihre Wirkung entfaltet.

 

Es ist mir ein Anliegen, Menschen auf diesem Weg zu begleiten. Gerne stehe ich mit Rat und Tat unterstützend an Deiner Seite und helfe Dir, Deine Pancakarma-Kur - neben der Reinigung von Körper und Geist - auch zu einer wunderbaren Reise zu Dir selber werden zu lassen.

In der wörtlichen Übersetzung bedeutet Pancakarma "Fünf Tätigkeiten". Es ist ein Heilverfahren, das auf der Basis fünf unterschiedlicher Säulen aufgebaut ist. Jede einzelne davon dient der Ausleitung von Giften, denn das Ziel einer Pancakarma-Kur ist, den Körper und auch den Geist intensiv zu reinigen.

 

Die Ausleitungsverfahren finden über den Darm, den Mund, die Nase und/oder über die Haut statt. Unterstützt wird die Behandlung durch ausleitende Massagen und Dampfbäder, so dass die Therapie aus einem methodischen Ablauf innerer und äusserer Anwendungen besteht.

 

Von der Konstitution des Klienten (Vata-, Pitta- oder Kapha) sowie von der Art seiner Erkrankung bzw. des Anliegens hängt ab, welche Art der Ausleitung vom Therapeuten gewählt wird. Begleitet wird die Pancakarma-Kur von einer individuell zusammengestellten Ernährung.

Nach individueller Konstitution richtet sich ebenfalls die empfohlene Dauer der Kur. Begleitend zu schweren Erkrankungen (und nach Absprache mit dem behandelnden Arzt) kann eine achtwöchige Kur unterstützend durchgeführt werden. Im Allgemeinen sollte die Kur über mindestens 3 Wochen und im Idealfall über 4 Wochen verlaufen. Innerhalb dieses Zeitraums kann eine grundlegende Umstimmung des Stoffwechsels stattfinden und das Immunsystem stabilisiert werden. Die Selbstheilungskräfte des Körpers werden aktiviert, sodass er zu seinem ursprünglichen Gleichgewicht zurückfinden kann.


Pancakarma

für weitere Informationen bitte Kontakt aufnehmen... herzlichen Dank!



DIE JEWEILS GEEIGNETEN ANWENDUNGEN UND MASSAGEN WERDEN NACH EINEM VORGESPRÄCH AUF DIE

INDIVIDUELLE KONSTITUTION ABGESTIMMT.

 

EINE AYURVEDISCHE ANWENDUNG ODER BERATUNG ERSETZT NICHT DEN BESUCH BEI EINEM ARZT ODER HEILPRAKTIKER.

SIE KANN JEDOCH BEGLEITEND SEHR UNTERSTÜTZEND SEIN!


YOGA

CLAUDIA TANK

 

MOBIL: +49 (0)152 / 563 411 87

MAIL: c.tank@icloud.com

AYURVEDA